Dr. med. Stefan Graf

Facharzt für Innere Medizin | Nephrologe
Hypertensiologe DHL

Fachkunde Echokardiographie

Klinische Laufbahn

  • 1986 Studium der Humanmedizin in Erlangen
  • 1993 Promotion, FAU Erlangen-Nürnberg
  • 1993 Medizinische Klinik 4 mit Schwerpunkt Nephrologie und Hypertensiologie, Klinikum Nürnberg Süd bzw. Medizinische Klinik IV mit Schwerpunkt Nephrologie und Hypertensiologie, Universitätsklinikum Erlangen
  • 1994 United States Medical Licensing Examination
  • 2000 Facharzt für Innere Medizin
  • 2002 Schwerpunktbezeichnung Nephrologie
  • 2003 Niederlassung als Internist und Nephrologe in eigener Praxis
  • 2003 Ärztliche Leitung des KfH-Nierenzentrums Nürnberg Rothenburger Straße
  • 2005 Zusatzbezeichnung Hypertensiologe (DHL)

Schwerpunkte

  • Akutes und chronisches Nierenversagen
  • Vorbereitung auf die Dialyse
  • Betreuung an der Dialyse und Behandlung von Begleiterkrankungen
  • Abklärung und Therapie von schwergradigem Bluthochdruck
  • Störungen des Knochenstoffwechsels, Knochenbiopsien
  • Diagnostik, Beratung und Therapie bei Zystennieren
  • Transplantationsvorbereitung und -nachsorge
  • Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes (Natrium, Kalium, Calcium)
  • Diagnostik und Therapie bei Herz- und Nierenerkrankung (kardiorenales Syndrom)

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
  • ERA-EDTA European Renal Association
    European Dialysis and Transplant Association